Ihre Musik nennen die beiden selbst die "ganz neue Deutsche Welle". Seit 2010 sind Claus und Sera von Keule mit Songs wie "Ich hab dich gestern Nacht auf YouPorn gesehen" bereits Kult bei YouTube und auf den verschiedenen Festivals der Republik unterwegs. Am Wochenende erscheint ihr neues Album "Dick sein ist fett".

Mit dem Titel "Ja genau!" wollen Keule in diesem Jahr den Bundesvision Song Contest für das Bundesland Brandenburg so richtig aufmischen. "Wir sind jung, erfolgreich, gutaussehend und es ist eine große Ehre, für das schönste Bundesland der Welt antreten zu dürfen", sagen die beiden: "Keule liebt Brandenburg, denn Brandenburg liebt Keule. Brandenburg würde dasselbe auch für uns tun."

Für Sachsen gehen The toten Crackhuren im Kofferraum (abgekürzt The T.C.H.I.K. oder T.C.I.K.) an den Start. Die RUNDSCHAU sprach mit ihnen.

"Wir wollen eigentlich nur ins Fernsehen"

RUNDSCHAU-Gespräch mit The toten Crackhuren im Kofferraum aus Sachsen über Stimmen, Stimmung und Siege
Stimmen Sie jetzt ab!