In szenischen Miniaturen wird ein erster sinnlicher Vorgeschmack auf die künstlerischen Vorhaben der Spielzeit 2011/2012 geboten, die unter dem Motto „Familie“ steht, wie das Staatstheater mitteilt. Wer erkennt, aus welchen Werken die vorgestellten Szenen, Couplets, Arien und Tänze stammen, kann bei einem Quiz mitmachen und an der anschließenden Preisverlosung teilnehmen.

Den Abschluss bildet um 17 Uhr ein Konzert am Schloss mit den Solisten des Opern- und Ballettensembles, den Damen und Herren des Opernchores und dem Philharmonischen Orchester mit großen Arien, leidenschaftlichen Tänzen und feurigen Melodien. Der Eintritt zur Spielplanpräsentation ist frei.