Tickets können einschließlich bis 4. November online unter www.filmfestivalcottbus.de , beim Festival-Ticketpartner www.tixoo.com , im CottbusService (Berliner Platz 6/Stadthalle, 03046 Cottbus, Tel.: 0355/ 75 42-444) sowie in allen weiteren tixoo-Vorverkaufsstellen erworben werden. Wie das Festival weiter mitteilt, liegen die vergünstigten Kartenpreise im Vorverkauf zwischen 1,50 Euro und sechs Euro. Vielsehern sei der Festivalpass für 49 Euro empfohlen. Nur bis zum 1. November erhältlich, berechtigt er zum Besuch von fünf Vorstellungen pro Tag und ermöglicht zusätzlich den freien Zugang zu Veranstaltungen des Rahmenprogramms innerhalb der Festivalwoche. Das 5er-Ticket für 18 Euro im Vorverkauf ist nur erhältlich beim CottbusService und online unter www.filmfestivalcottbus.de/de/service/tickets/ .

Ebenfalls ab heute sind zum Preis von 25 Euro die streng limitierten Eintrittskarten für die feierliche Eröffnung des 23. Festivals im Großen Haus des Staatstheaters Cottbus erhältlich. Diese gibt es ausschließlich im Besucherservice des Theaters (im Erdgeschoss der Galeria Kaufhof Cottbus, Ticket-Telefon: 0355/ 7824 800).