Jetzt gibt’s was auf die Ohren. Als Beschäftigung für gelangweilte Kinder, als Entlastung für gestresste Eltern, als Anregung für alle Interessierten an der Lausitzer Sagenwelt. Die RUNDSCHAU liest vor. Täglich spricht ein Reporter Sagen aus unserer Region ein und stellt sie auf LR-Online zum Nachhören kostenfrei zur Verfügung.

Die Geschichten sind in Anlehnung an die „Sammlung der Wendischen Sagen, Märchen und abergläubischen Gebräuche“ von Edmund Veckenstedt (1880) und ähnliche Sammlungen erzählt, mit leichten Anpassungen an unser heutiges Sprachempfinden.

Die goldenen Apostel

Diesmal haben wir eine Sage aus Spremberg herausgesucht. Sie ist in unterschiedlichen Fassung lokal recht bekannt. Es geht um einen Geheimgang zu einer Kapelle außerhalb der Stadt. Tatsächlich gab es bis 1970 auf dem Georgenberg eine Kapelle die dem Heiligen Georg gewidmet war. 2017 haben dort zuletzt Ausgrabungen stattgefunden. Die elf weiteren Apostel hat man aber auch da nicht entdeckt ....

Es liest: Susann Michalk, Leiterin des Digital Desks der RUNDSCHAU.

Teil 1: Geschichten vom Pumphut

Teil 2: Die kluge Tochter des Bauern

Teil 3: Die Wenden

Teil 4: Die Tochter des Nix

Teil 5: Die Riesen

Teil 6: Die Lutki

Teil 7: Die Nixen