Jetzt gibt’s was auf die Ohren. Als Beschäftigung für gelangweilte Kinder, als Entlastung für gestresste Eltern, als Anregung für alle Interessierten an der Lausitzer Sagenwelt. Die RUNDSCHAU liest vor. Täglich spricht ein Reporter Sagen aus unserer Region ein und stellt sie auf LR-Online zum Nachhören kostenfrei zur Verfügung.

Die Geschichten sind in Anlehnung an die „Sammlung der Wendischen Sagen, Märchen und abergläubischen Gebräuche“ von Edmund Veckenstedt (1880) und ähnliche Sammlungen erzählt, mit leichten Anpassungen an unser heutiges Sprachempfinden.

Die kluge Tochter des Bauern

In Teil zwei unserer Vorleseaktion geht es um einen Bauern und seine kluge Tochter. Erzählungen, in denen Menschen mit klugen Ideen Rätsel lösen und dadurch ihr Glück machen, sind verbreitet in allen deutschen Märchensammlungen. Diese hier stammt aus der Oberlausitz.

Es liest: Susann Michalk, Leiterin des Digital Desk der RUNDSCHAU:

Den ersten Teil unserer Vorlese-Aktion finden Sie hier.