ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Cartoons und Rock 'n' Roll am Lagerfeuer

Göritz. Der Grafiker und Karikaturist Detlef Noack zeigt am Samstag in einer eintägigen Ausstellung in Göritz, Ortsteil Casel (bei Greifenhain, Oberspreewald-Lausitz-Kreis), 70 Cartoons. Zu sehen sind dabei viele der „Rudis“, die er über einen Zeitraum von mehreren Jahren für die RUNDSCHAU lieferte sowie aktuelle Karikaturen aus der Super-Illu, in der Noack wöchentlich veröffentlicht. Eig. Ber./tk

Gegen 15 Uhr beginnt im „Hammel“ die Veranstaltung mit Musik des Duos Susikju (50 Prozent Noack), der Band „Die Anfänger“ und dem „gelben Wahnfried“. Mit einem Lagerfeuer soll der Abend ausklingen.

Detlef Noack kommt aus Lieberose, wohnte viele Jahre in Cottbus und lebt jetzt in Berlin. Dort produzierte er im letzten Jahr unter anderem die Biografie des legendären Torschützen Jürgen Sparwasser („Sparwasser, Sparwasser,Toor!“) und arbeitet neben vielen weiteren Projekten als Grafiker, Layouter und Zeichner für die Tucholsky-Gesellschaft.

Seit einiger Zeit erscheint in der Wochenendbeilage der RUNDSCHAU wieder regelmäßig ein Cartoon von Detlef Noack. Eig. Ber./tk