ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Bürgerstiftung soll künftig das Theater in Zittau fördern

Zittau. Eine Bürgerstiftung soll künftig das Theater in Zittau (Landkreis Görlitz) fördern. Ihre Gründung ist für den 22. dpa/pb

August geplant, wie die Stadtverwaltung am Mittwoch mitteilte. Bürger und Unternehmer seien aufgerufen, den Erhalt des Theaters mit einem einmaligen oder regelmäßigen Betrag zu sichern. Die Spielstätte mit einer mehr als 200-jährigen Geschichte ist einer von zwei Standorten des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau. Ein Konsolidierungskonzept für das 2010 fusionierte Haus sieht vor, das Zittauer Ensemble bis 2016 von derzeit zwölf auf neun Schauspieler zu verkleinern. Die Zahl der Inszenierungen soll demnach von zwölf auf sechs reduziert werden.