Besonders lautstark wurden neben dem Regieteam um Philipp Himmelmann zwei andere Ensemble-Leistungen gefeiert: der Chor in der Einstudierung von Ulrich Paetzholdt und die musikalische Leitung von Fabio Luisi am Pult der Staatskapelle Dresden. Für Markus Marquardt (Cardillac) und Evelyn Herlitzius (Dame) gab es gleichfalls Bravo-Rufe und viel Applaus. "Cardillac" war in der ersten Fassung 1926 in Dresden uraufgeführt worden und seitdem nicht mehr hier zu hören. Die Oper gilt als Meilenstein des modernen Musiktheaters. dpa/pb