Die 1883 errichtete Villa in der Innenstadt wird einmal Einrichtungen des Thomanerchors beherbergen. Die Bauzeit ist mit einem knappen Jahr veranschlagt. "Heute nimmt eine Vision Gestalt an", sagte Leipzigs Kulturdezernent Georg Girardet (FDP).
Bis zum 800-jährigen Bestehen des Chores 2012 soll ein Campus Forum Thomanum entstehen. Im Zentrum stehen der Thomanerchor und die Thomasschule. Zudem sollen eine Kindertagesstätte, eine musisch orientierte Grundschule und eine internationale Jugendmusikakademie wachsen. Träger der Einrichtung ist die Stiftung Chorherren zu St. Thomae, die 2001 als Initiative der Thomas-Gemeinde, des Bach-Archivs Leipzig, des Thomanerchores und des Vereins Thomaskirche Bach-2000 gegründet wurde. (dpa/pb)