ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Ballett "Picasso!" kommt in Cottbus zur Uraufführung

Cottbus. Am Staatstheater Cottbus kann das Ballettprojekt "Ein seltsamer Fall" aus organisatorischen Gründen nicht, wie geplant, zur Aufführung gebracht werden. Die Zusammenarbeit an dieser Uraufführung von Giorgio Madia wurde beendet mit der Zuversicht, ein gemeinsames neues Projekt in der Zukunft zu realisieren. pm/ik

Stattdessen kommt am 11. Februar 2017 im Großen Haus das Ballett "Picasso!" von Lode Devos mit Musik von John Tavener, Philip Glass, Pierre Boulez und Krzysztof Penderecki zur Uraufführung. Im Zentrum steht der Jahrhundertmaler Pablo Picasso. Für die Bühne zeichnen Lode Devos und Hans-Holger Schmidt verantwortlich. Die Kostüme entwirft Anne-Frederique Hoingne. Choreograf Lode Devos gastierte erstmals am Staatstheater Cottbus mit "Das Bildnis des Dorian Gray".