Das Projekt stehe noch am Anfang, meinte Herzog weiter. "Selten wird ein Wettbewerbsentwurf dann genau so gebaut." Abstimmungen mit den Bauherren sei das Duo gewohnt.

Die vielfach preisgekrönten Architekten, unter anderem auch für das Nationalstadion in Peking und die Elbphilharmonie in Hamburg verantwortlich, hatten für das neue Museum in Berlin einen riesigen, scheunenartigen Bau vorgeschlagen.