"Ich habe mir den ganzen April freigehalten zur Vorbereitung der Partie mit meinen Coaches." Netrebko debütiert am 19. Mai an der Dresdner Semperoper in der Rolle. Dirigent ist Christian Thielemann, die Titelrolle übernimmt der polnische Tenor Piotr Beczala.