| 02:37 Uhr

Als der Film noch knisterte

Cottbus. Der Studioleiter Hubert Andörfer und weitere Mitglieder des ehemaligen Amateurfilmstudios des Textilkombinates Cottbus (kurz TKC) erinnern sich am Mittwoch, 18. Oktober, 19. red/gro

30 Uhr, im Lernzentrum Cottbus, Berliner Straße 13/14, an die Zeit zwischen 1976 und 1989. Darüber informiert Uta Jacob vom Lernzentrum. Begleitet von kurzen Filmausschnitten und interessantem historischen Material erfüllen sie den spannenden, oft mühsamen Weg bis zur Fertigstellung eines Dokumentarfilms noch einmal mit Leben. Als Träger und Förderer unterschiedlicher Volkskunstkollektive unterstützte das TKC auch die Hobbyfilmer und ermöglichte ihnen 1973 die Gründung eines Amateurfilmstudios.

Eine Anmeldung für die gemeinsame Veranstaltung von Volkshochschule und Stadt- und Regionalbibliothek ist möglich unter Telefon 0355 38060-50 oder per Mail: volkshochschule@cottbus.de.