| 02:40 Uhr

Achtung Zug! 175 Jahre Eisenbahn in Schlesien

Görlitz. 2017 ist für die Geschichte der Eisenbahn in Schlesien ein bedeutsames Jahr, sind doch gleich mehrere Jubiläen zu feiern: 1842 fuhr die erste Eisenbahn in Schlesien von Breslau nach Ohlau, 1847 wurde Görlitz an das sich rasch entwickelnde Eisenbahnnetz zwischen Schlesien und Sachsen angeschlossen und 1917 der heutige große Bahnhof eingeweiht. Aus diesem Anlass zeigt das Schlesische Museum zu Görlitz vom 2. red/ik

September dieses Jahres bis 2. September 2018 eine Ausstellung, in der die rasche Entwicklung des Eisenbahnnetzes in Schlesien und der damit verbundene Aufschwung in Industrie und Tourismus veranschaulicht werden. Mehr als 30 Leihgeber tragen dazu bei.

Das Schlesisches Museum in der Brüderstraße 8 hat von Dienstag bis Sonntag 10 - 17 Uhr geöffnet.