Die Bevölkerung ist im Rahmen eines Preisausschreibens aufgerufen, die Botschaft zu entziffern und an René Gottschalk (IBA, Seestraße 84-86, 01983 Großräschen) zu schicken. Der Gewinner erhält ein Kunstwerk aus Relikten von Ernsts Installation im Wert von 800 Euro.
Dem Künstler zufolge werden die Morsezeichen ab morgen mindestens eine Woche lang von 16 Uhr bis 8 Uhr morgens ausgestrahlt. Als temporäres Kunstprojekt der IBA wird „Windmove“ noch bis Ende Dezember laufen. Am besten soll das Leuchtrad in Schipkau oder von der A 13 aus zu sehen sein. (fxk)