Sie baue auf die Ausstellung "Italienische Landschaft der Romantik" 2016 im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau auf. Diese hatte 23 unterschiedliche Sichten auf Italien gezeigt. Die Leihgaben der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sind nun im Albertinum zu sehen, ergänzt um weitere spektakuläre Werke, so Panning. Er empfiehlt den Besuch dieser gelungenen Retrospektive zu deutschen Italienbildern des 19. Jahrhunderts im Dialog mit Arbeiten herausragender internationaler Künstler.