Wie sie in diesem Jahr Weihnachten verbringt, erzählt sie im Interview mit der RUNDSCHAU.

Jane, glauben Sie an den Weihnachtsmann„
Nein, aber dafür an die australische Zahn-Fee.

Wo werden Sie Weihnachten feiern“
In Hamburg, mit meiner Familie.

Welches Weihnachtsessen steht dann bei Ihnen auf dem Tisch„
Ente mit Rotkohl und australisches „Pavlova“ als Nachtisch.

Feiern Sie traditionell mit Weihnachtsbaum und Weihnachtsgeschenken das Fest oder leben Sie nach der Devise: Bloß weg vom Weihnachtsstress“
Ich versuche traditionell, aber ohne Stress zu feiern. In Australien in meiner Kindheit haben wir immer Weihnachten am Strand verbracht. Ich liebe die ganze deutsche Tradition und nirgendwo auf der Welt sind die Weihnachtsmärkte und Dekorationen so schön wie hier in Deutschland!

Ihre Meinung zu dem Dauerbrenner „Last Christmas“ von Wham„
Ich habe den Song im Duett mit Sasha diese Woche als langsamen Country-Swing beim Texas Lightning Weihnachtskonzert im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg gesungen. Es kam sehr gut an!

Was wünschen Sie sich persönlich und für Texas Lightning fürs neue Jahr“
Viele schöne kreative Momente.

Mit JANE COMERFORD sprach Thomas Seifert