Die Spitzenreiter waren drei kleine abstrakte Ölgemälde von Gerhard Richter, die Zuschläge zwischen 190 000 und 230000 Euro brachten. Achenbach war im März wegen Millionenbetrugs an reichen Kunden zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden.