ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:09 Uhr

150 000 Besucher bei Langer Nacht der Museen gezählt

Berlin.. Die 17. Lange Nacht der Museen in Berlin war wieder ein Publikumsmagnet: Am Samstagabend wurden rund 150 000 Besucher in den Museen und Kulturstätten gezählt. Besucherattraktion war mit nahezu 11 000 Besuchern der Berliner Dom.

Rund 80 Museen, Galerien und weitere Kulturorte boten bis 2 Uhr einen Blick hinter ihre Kulissen.
Zu den Anziehungspunkten gehörte das Ägyptische Museum in Charlottenburg. Zum letzten Mal war dort die weltberühmte Kalksteinbüste der ägyptischen Königin Nofretete zu sehen, bevor sie ihr Domizil wechselt. (dpa/ik)