Momentan sei niemand in Liverpool zufrieden, meinte der ehemalige Bundesliga-Trainer. Nachdem der Traditionsclub trotz zahlreicher Neuverpflichtungen derzeit nur Tabellenzehnter in der Premier League ist, betonte Klopp: "Vergessen wir das Geld und alle Investitionen, wir denken jetzt über den Fußball nach." Sport Seite 24