Am Ende würden alle über das Einreiseverbot und nicht mehr über den Inhalt reden. Der Vize-Fraktionschef der SPD Gernot Erler nannte das Einreiseverbot "falsch und kontraproduktiv".

Für den israelischen Ex-Botschafter in Deutschland, Avi Primor, ist die Maßnahme übertrieben und populistisch. Innenminister Eli Jischai von der strengreligiösen Schas-Partei hatte Grass am Sonntag wegen dessen israelkritischen Gedichts zur unerwünschten Person erklärt. Meinungen/Politik Seiten 2 & 4