Solche Projekte erwiesen den Erneuerbaren Energien einen „Bärendienst“, sagte der Vorsitzende des Umweltausschusses im Potsdamer Landtag. Die Procon GmbH aus Cottbus plant im nördlichen Teil der Lieberoser Heide auf ehemaligem Militärgelände einen 250-Megawatt-Solarpark. Es wäre der erste Solarpark in Deutschland, für den Hunderte Hektar Wald weichen müssen .

M assive Kritik an dem Projekt kommt auch von den anerkannten Naturschutzverbänden, einer Bürgerinitiative und Förstern . sim Kommentar & Lausitz Seiten 2 & 3