ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

Kritik an Erdogan wegen Zionismus-Vergleich

Wien. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat Kritik aus Israel und den USA auf sich gezogen. Bei einer UN-Konferenz in Wien hatte er gesagt: "So wie das für Zionismus, Antisemitismus und Faschismus gilt, ist es unerlässlich, Islamphobie als Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu betrachten. dpa/kr

"