Das Auto war vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf ein Grundstück gerast und hatte dort einen Zaun zerstört. Die Insassen flüchteten, wurden später aber gestellt. Weder ein 35-jähriger Mann noch eine 22-jährige Frau haben bislang zugegeben, den BMW gelenkt zu haben.