In die Lagerhalle werden bereits rund 50 Millionen Euro investiert. Mit der Erweiterung seien 150 neue Arbeitsplätze verbunden. Gegenwärtig hat die Firma 470 Beschäftigte. Das Werk in Straßgräbchen ist eine Investition zweier japanischer Unternehmen der Toyota-Gruppe. Das Unternehmen beliefert den deutschen Markt mit Kompressoren für Autoklima-Anlagen.