Innenminister Albrecht Buttolo (CDU) werde das Projekt mit zwei beteiligten Kommunen am Montag vorstellen, gab das Innenministerium gestern bekannt. Neben Pirna sei die Ortschaft Grünhain-Beierfeld Vorreiter. Im Frühjahr 2007 soll dazu ein Gesetzentwurf in den Landtag gelangen. Die Einführung selbst ist für 2008 geplant. Die Kommunen sollen eine Übergangsfrist bis 2013 erhalten.
Während die Kameralistik die Einnahmen und Ausgaben als Geldwert von ein bis zwei Jahren im Blick hat, ist die Doppik auf ein nachhaltiges Wirtschaften ausgelegt. (dpa/mb)