Ein wichtiges Ziel sei aktuell, alle Flüchtlingsunterkünfte winterfest zu machen. "Die vielen Zelte können nur eine Übergangslösung bis zum Herbst sein." Nach Einschätzung von Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel sind zur Entlastung der Kommunen eher drei als zwei Milliarden Euro an Bundesmitteln notwendig. Die weiter wachsende Zahl von Flüchtlingen sei die "größte Herausforderung seit der Wiedervereinigung", sagte er am Sonntag in der ARD.