Für die Lausitz hätte die Reform gravierende Auswirkungen: In den Modellen mit acht und zwölf Kreisen würden jeweils Cottbus und Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster sowie Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming fusionieren. Im Fünfer-Modell gäbe es nur einen Großkreis Lausitz, bestehend aus Cottbus, Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz, Elbe-Elster und Dahme-Spreewald .