Will man - wie von den Briten zunächst in Basra geplant - die Verantwortung wirklich einer Regierung übergeben, vor der man den Hut nur ziehen kann, um sich einen Helm aufzusetzen?

Nichts deutet darauf hin, dass die Bagdader Regierung in absehbarer Zeit in der Lage sein könnte, für Ordnung zu sorgen. Wie auch ohne Rückhalt in der Bevölkerung und ohne Rückendeckung von außen?

Wer glaubt, dass die Büchse der Pandora schon zur Gänze geöffnet wurde, dürfte - sobald die Alliierten das Land verlassen - rasch eines Besseren belehrt werden.