Die Einrichtung sei eine Bedrohung für die Flugzeuge der Koalitionsstreitkräfte gewesen, teilte das Zentralkommando der US-Armee mit. Ob es durch die Präzisionsbomben zerstört wurde, war zunächst unklar. Es war der erste Luftangriff in einer irakischen Flugverbotszone seit zwei Wochen. (AFP/kr)