Es ist die fünfte Aktion seit 2007, mit der sich die Kohledörfer gegen die Kohlepläne wehren. Auch die Grüne Liga Cottbus wird da sein. Sie bereitet bereits eine Protestaktion deutsch-polnischer Initiativen gegen Tagebaue an der Neiße vor .