Passend zum Veranstaltungsort wählte sie unter anderem "Dornröschen" aus. Dabei gestand sie freimütig, vorher daheim für den Auftritt geübt zu haben. Die Kinder zeigten sich begeistert von der Forster Märchenstunde. LOKALES SEITE 11