| 02:34 Uhr

"Knöllchen-Horst": mehr als 5000 Anzeigen

Osterode. Ein als "Knöllchen-Horst" bekannter Frührentner aus dem Harz hat 2015 mehr als 5000 angebliche Verkehrssünder angezeigt – seit 2006 sogar mehr als 50 000 Autofahrer: Falschparker, Halter von Autos mit defekten Bremslampen oder schmutzigen Kennzeichen.. dpa/bf

Ein als "Knöllchen-Horst" bekannter Frührentner aus dem Harz hat 2015 mehr als 5000 angebliche Verkehrssünder angezeigt - seit 2006 sogar mehr als 50 000 Autofahrer: Falschparker, Halter von Autos mit defekten Bremslampen oder schmutzigen Kennzeichen.