Das sieht eine Satzung im Landkreis Spree-Neiße vor. Doch an der Neiße regt sich Widerstand gegen die in den Augen der Kleingärtner ungerechtfertigte Zwangsabgabe. Schließlich falle in den Gärten, die nach dem Bundeskleingartengesetz nicht als Wohnsitze genutzt werden können, kein Hausmüll an.

LOKALES Seite 11