Die Gestaltung des Bauwerks erfolgt nach den Plänen des Architekten Volkwin Marg. Die Kosten von 272 000 Euro werden unter anderem aus Spenden und Mitteln der Lotto-Gesellschaft bestritten.
Der Berliner Bischof und EKD-Ratsvorsitzende Wolfgang Huber leitet den ökumenischen Gottesdienst zur Einweihung. (dpa/ta)