Wie die Polizei mitteilt, geriet der aus Richtung Panschwitz kommende 43-jährige Fahrzeugführer eines VW Passat aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer, eine 43-jährige Insassin, sowie ein zwölfjähriger Insasse wurden dabei schwer verletzt. Die achtjährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Alle Verletzten wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zu diesem Zweck war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Zur Unterstützung eilten ebenso fünf Fahrzeuge der Feuerwehr aus den umliegenden Gemeinden. Das verunfallte Fahrzeug wurde durch einen örtlichen Abschleppdienst geborgen. Es entstand ein Sachschaden von 4.500 Euro.