Den Angaben nach wurden alle 35 Bewohner rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Verletzte gab es nicht. Ein 21 Jahre alter Bewohner wurde vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung.