Es müsse davon ausgegangenen werden, dass sich "Bärbel" nicht mehr in der Umgebung aufhält. Das Tier aus einem Wildgehege im Bayerischen Wald war im Juli nur wenige Stunden nach ihrer Ankunft im Tierpark Klingenthal ausgebüxt. Über Monate hinweg wurde erfolglos versucht, den Wolf wieder einzufangen. (dpa/wie)