Der Flüchtlingskoordinator, der seinen Posten erst zum Jahresbeginn angetreten hatte, soll im Internet fremdenfeindliche Sprüche verbreitet und Flüchtlingshelfer als "lächerliche Gutmenschen" bezeichnet haben. Eine von Landrat Harald Altekrüger (CDU) verlangte schriftliche Stellungnahme dazu soll er verweigert haben.

Nach RUNDSCHAU-Recherchen soll es sich um einen Mitarbeiter handeln, der vorher in einem anderen Bereich der Kreisverwaltung tätig war.

Lausitz Seite 2