Hierfür stellt der Bund jedem Uniformträger kostenfrei eine Guthabenkarte zur Verfügung. 120 Minuten für einen Monat. Um die abzuarbeiten, gilt es, einen monströsen Container mit vier Boxen aufzusuchen. 400 plus Raute, eine siebenstellige Kartennummer plus Raute, die vierstellige Pin plus Raute sowie letztlich die vollständige Telefonnummer versprechen den "direkten Draht nach Hause". Privatsphäre gibt es hierbei allerdings kaum. Internetverbindungen gen Deutschland hingegen kosten ordentlich Geld. 14 Cent die Minute werden für die Premium Version veranschlagt. Der Grund dafür ist einfach. Der deutsche Soldat habe in der Vergangenheit zu oft das Internet strapaziert, was natürlich Kosten verursachte, sagt der Bund. Andere Nationen übernehmen selbstredend die Kosten für ihre Soldaten.