Es sind noch deutliche Steigerungen möglich, sagte der Minister gestern in Wildenbruch (Potsdam-Mittelmark) bei der Vorstellung des Katalogs "Landurlaub in Brandenburg und Einkaufen beim Bauern 2003".
Der seit 1993 erscheinende Katalog bietet über 280 Adressen von Pensionen, Gaststätten und Direktvermarktern. Landurlaub und Direktvermarktung haben sich laut Birthler zu einem wichtigen Standbein für die Agrarwirtschaft entwickelt und stabilisieren die Arbeitsplätze im ländlichen Raum.
Die Auslastung der Betten in diesem Bereich liege mit etwa 45 Prozent gut 15 Prozent über der Quote der Hotels im Land. Es gebe rund 1,2 Millionen Übernachtungen im ländlichen Raum. Katalog-Herausgeber ist der Verein Landurlaub in Brandenburg.
Ziel sei es, zur Entwicklung des ländlichen Raums beizutragen und einer Entvölkerung entgegenzuwirken. (dpa/ta) Landurlaub im Internet: www.landurlaub-brandenburg.de