| 02:39 Uhr

Katalanische Polizei fordert Madrid heraus

Barcelona/Madrid. Kurz vor dem umstrittenen Referendum in Katalonien über die Abspaltung von Spanien hat die Polizei der Region die Zentralregierung und die Justiz in Madrid herausgefordert. Der Direktor der katalanischen Polizei ließ gestern durchblicken, die Regionalbeamten der Mossos d'Esquadra würden die Anweisung der Generalstaatsanwaltschaft, die Öffnung der Wahllokale zu verhindern, nicht befolgen. dpa/uf

Die Regionalregierung will die Abstimmung am Sonntag gegen den Willen von Madrid und trotz Verbots durch das Verfassungsgericht durchführen.