Im Zentrum werde die Lage in der Ukraine und das Verhältnis zu Russland stehen. Poroschenko wird zudem am 26. August in Minsk Russlands Präsident Wladimir Putin treffen. Beide nehmen an einem Wirtschaftsgipfel teil. Ob es auch ein separates Treffen gibt, ist noch offen. dpa/bl

Kommentar & Politik Seiten 2 & 5