Jetzt hat Brandenburgs Justizminister Volkmar Schöneburg (Linke) dem Land Berlin Verschwendung von Steuergeldern vorgeworfen. Sein Land könnte die Gefangenen „leicht und locker“ aufnehmen, sagte der Minister am Freitag im rbb-Inforadio. Das neue Männergefängnis Heidering mit 650 Haftplätzen soll Ende 2012 fertig sein. Es entsteht auf einem Berliner Grundstück im brandenburgischen Großbeeren. „Das ist für den Steuerzahler nicht nachvollziehbar, wenn Berlin für 120 Millionen Euro eine Haftanstalt baut, während wir 30 Prozent Leerstand haben“, kritisierte der Minister.