| 02:45 Uhr

Jungfernfahrt endet mit teurem Totalschaden

Passau. Minuten nach dem Kauf seines Traumautos hatte der Wagen für einen Niederbayern nur noch Schrottwert. Der 61-Jährige war mit dem 100 000-Euro-Auto (550 PS) direkt vom Händler auf die Autobahn bei Passau gefahren , so die Polizei. dpa/roe

Auf nasser Fahrbahn schrottete der Mann den Boliden in der Leitplanke.