Polizisten befreiten den Pechvogel mithilfe von Waffenöl.