Die Verhandlungen hätten begonnen. Über den Zeitpunkt und die Kaufsumme könne gegenwärtig aber noch nichts gesagt werden. Schon seit einiger Zeit plant die Jüdische Gemeinde Cottbus den Bau einer neuen Synagoge in der Stadt. Diese Funktion könnte künftig die Schlosskirche in der Sprem übernehmen.