Jörg Steinbach aus. Der gebürtige Berliner war bis Anfang des Jahres Präsident der Technischen Universität Berlin, wurde dort allerdings nicht wiedergewählt. Steinbach, von Haus aus Chemiker, will Forschung und Lehre in interdisziplinären Zentren bündeln und ihnen so überregionale Sichtbarkeit geben. Die neue Universität soll national und international an Profil gewinnen und schnell Mitglied der Deutschen Forschungsgemeinschaft werden. Themen des Tages Seite 3