Erstmals sind auch neue Mitglieder dabei, die im landesweiten Casting im Haus des Rundfunks in Berlin erfolgreich für eine Aufnahme in das Orchester vorgespielt haben. Das Konzert ist aber auch ein Wiedersehen mit „alten Hasen“ wie den beiden Gubenern Florian Kockott und Robert Nitschke, die im LaJJazzO spielen und mittlerweile ihr Jazzstudium in Amsterdam bzw. Dresden aufgenommen haben.

“Flight of Fancy“, Landesjugendjazzorchester Brandenburg, 29. Oktober, 20 Uhr, Alten Färberei in Guben. Karten (15 Euro) im VVK bei der Tourist-Information und in der Musikschule Guben.