| 02:39 Uhr

Japaner erhält Medizin-Nobelpreis

Stockholm. Wissenschaft Japaner erhält Medizin-Nobelpreis Für die Entschlüsselung der lebenswichtigen Müllentsorgung in Körperzellen bekommt der Japaner Yoshinori Ohsumi (71, Foto: dpa) den Medizin-Nobelpreis. Diese höchste Mediziner-Auszeichnung ist mit umgerechnet 830 000 Euro dotiert. dpa/SvD

Panorama Seite 5